Open Doors Aktion

Hallo,

hier ist eure Klasse 2! Langsam ist mal ein Update nötig, was so in letzter Zeit bei uns geschah 😊

Wir haben einen Ausflug ins Wiesbadener Museum gemacht und uns über die Gewässer in Wiesbaden als auch um Wasser allgemein informiert. Wir haben gelernt, dass man ziemlich viel Wasser zur Herstellung einer Jeans benötigt. Deswegen sollte man seine Hosen möglichst lange tragen oder z.B. einfach gebrauchte Hosen aus einem Second-Hand-Laden nutzen. Das spart das doch so lebenswichtige Wasser!

Was glaubt ihr, wie viel Liter Wasser bei der Herstellung einer Jeans verbraucht wird? Wir verraten es euch😉: 8000 Liter!!!!  Das sind um die 45 vollgefüllte Badewannen! Voll viel!

Der Mitarbeiter vom Museum, der uns alles erklärt hat, war total nett. Zum Schluss haben wir noch ein Quiz gemacht und durften Mikroskopieren. Das fanden wir alle interessant. Wir wurden auch von der Museumsmitarbeiterin für unser gutes Verhalten gelobt. Das hat uns sehr gefreut!

Neulich brauchte Frau Voß unbedingt unsere Hilfe. Sie wollte an taubstumme Kinder, die Christen sind und verfolgt werden, Ermutigungskarten schreiben. Auf einmal dachte sie: „Warum soll ich das allein machen? Ich habe doch 21 tolle Schreiber!“, und somit haben wir eine Ermutigungsaktion gestartet. Jeder hat eine Karte mit einem leuchtenden hoffnungsmachenden Bild und einem mutmachenden Bibelvers gestaltet. Frau Voß hat die Karten dann zu einer Freundin gebracht, die bei Open Doors arbeitet. Von dort sind sie zu den Kindern in Zentralasien geschickt worden. Wo das ist, darfst du selbst mal rausfinden. Bei uns hat ein Junge das nachgeschaut, weil es ihn interessierte. So lernen wir uns in der Welt auszukennen.

Leider ist bald die Zeit mit Frau Voß schon zu Ende und sie ist jetzt schon ein wenig traurig uns abzugeben. Aber bis dahin stehen noch ein paar Ereignisse an, von denen wir euch aber ein anderes Mal berichten. Nur so viel: es geht um Fahrräder, Hühner, Zirkus, auch ein Hund spielt eine Rolle. Auch sind alle schon auf die Abschlussübernachtung gespannt.

Macht´s mal gut, eure Klasse 2